Leitartikel von Anton Dörig im M&K kompakt (Sonderheft)

Corona – wie uns eine Pandemie das Wichtigste vergessen ließ!

Ein Virus verursacht in unserer Gesellschaft mehr Kopfschmerzen als das süffige, mexikanische Bier gleichen Namens.

Diese Schmerzen im Kopf, die uns das Virus – genauer gesagt das SARS- CoV-2 und seine mutierten Gehilfen wie das VOC-202012/01 und das 501. V2, alle einfach oft als „Corona“-Virus bezeichnet – verursacht, werden, je länger sie dauern, immer stärker statt schwächer. Sie führen sogar dazu, dass die Verantwortlichen in der staatlichen Führung vergessen haben, was wir als Gesellschaft gemeinsam zu leisten vermögen, wenn denn die „Mittel im Verbund“ geführt würden. Was in der Armee und im Bevölkerungsschutz und somit auch im Gesundheits- und Rettungswesen für die Ereignisbewältigung normalerweise „state of the art“ bedeutet, konnte in den letzten Monaten politisch nicht umgesetzt werden. Dies hat zwangsläufig zu mehr Miss- und Unverständnis und sogar oft zur Kapitulation des vermeintlich gesunden Menschenverstands geführt. Dabei könnte man sich hier ein Beispiel an den BOS/BORS – Behörden und Organisationen für (Rettung und) Sicherheit – und deren Führungsverständnis zur Ereignisbewältigung nehmen. Wagen wir einmal einen konstruktiven Perspektivenwechsel, einen Appell! ...

 

Hier geht's zur offiziellen Website von Management & Krankenhaus bzw. zum Artikel (auf S. 3) im Sonderheft M&K kompakt!

 

 

Anton Dörig: Top-Empfehlung bei Proven Expert!




ANTON DÖRIG

DÖRIG CBA / Grundweg 5 /
9502 Braunau / Schweiz

+41 71 911 20 69

Email: info@anton-doerig.ch