Das neue Buch von Anton Dörig


Chefsache

Präsenzielle Führung

Neues Buch von Anton Dörig: Chefsache Präsenzielle Führung (Präsenzielle Führung!®)  / präsenziell führen: mit Präsenz & Essenz auf allen Stufen des Managements!

Als Hardcover und eBook erhältlich!

Vier absolut wichtige, ehrliche und aussagekräftige "Stimmen zum Buch" von erfahrenen und ausgewiesenen Experten in ihrem Fach. - Erfahren Sie mehr dazu!


Stimme #1 zum Buch

Prof. Dr. Dr. Andrea Rögner,

Prorektorin und Leitung des Instituts Digitales und Innovatives Management an der Kalaidos Fachhochschule / Leitung Lehrgebiet Kommunikationswissenschaft BTU Cottbus

Heute reicht das theoretische Wissen alleine bei weitem nicht mehr aus, um Unternehmen und Organisationen erfolgreich und sicher führen zu können. Es sind vor allem die praxisbezogenen Erfahrungswerte und das eigene Wissen und Können beziehungsweise die nötige Umsetzungsstärke, die weitgehend gefragt sind. Dieses Buch bietet die Möglichkeit das eigene Führungsverständnis und die -kompetenzen zu erweitern und mit beispielhaften und berufsbezogenen Erfahrungen aus dem Sicherheits-, Notfall- und Krisenmanagement zu verbinden und zu ergänzen. Anton Dörig regt als Autor zu kritischem und offenem Hinterfragen der gängigen Praxis im Bereich der Unternehmens- und Menschenführung an und stellt das Ganze gekonnt in Bezug zum Thema Sicherheit. Die Themen Leadership, Management und Sicherheit müssen in den Unternehmen der Zukunft viel stärker, das heißt kompetenter und bereichsübergreifender, strategisch betrachtet und ausgerichtet werden. Dabei gilt es das ganze Umfeld der Anspruchsgruppen zu integrieren und darüber hinaus weitsichtig zu vernetzen. Darüber hinaus besticht das Buch durch den erfrischenden Schreibstil des Autors und selbst erfahrene Führungskräfte können noch einiges anhand der Beispiele und Fakten lernen. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich einem innovativen Führungsstil verpflichten.



Stimme #2 zum Buch

Aurelio Zaccari,

Gemeindepräsident Waldkirch

In der heutigen Zeit ist unser tägliches Leben von vielen Veränderungen und Herausforderungen geprägt. Unsere Gesellschaft, ja viele Menschen leben in einer Umgebung, in welcher Wohlstand, Erfolg und Ruhm immer selbstverständlicher werden. Unternehmen und auch öffentliche Institutionen und Organisation stehen damit ebenso unter ständigem Druck. Wesentliche Grundpfeiler für diesen Erfolg sind aber Stabilität, Weitsicht und Sicherheit sowie Menschen, die uns Brücken bauen und sicherstellen, dass Erfolg und Wohlstand nicht nur von kurzer Dauer sind und in unserer Zukunft nicht einfach ab- oder zusammenbrechen. Diese Menschen sind es, welche durch die Übernahme der Verantwortung, durch Weitsicht, Leidenschaft und großem Engagement sicherstellen, dass auch dem Sicherheitsgedanken nachgelebt wird und gewisse Stabilität in die Welt der Veränderungen einkehrt.

 

Ich kenne Anton Dörig seit vielen Jahren und weiß, dass es ihm immer wichtig war, Menschen gegenüber offen und ehrlich die Realität aufzuzeigen und ihnen nichts vorzuspielen. Als ehemaliger Leiter der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen und heutiges Mitglied einer Gemeindeexekutive, als Gemeindepräsident, weiß ich genau wovon ich spreche. Es sind die unterschiedlichen Betrachtungsweisen, die es erlauben das eigene Führungsverhalten und das Verständnis im Sicherheitsbereich im Allgemein kompromisslos zu durchleuchten, zu reflektieren und schonungslos aufzuzeigen. Anton Dörig lässt seine große Erfahrung eindrücklich in die Zeilen in diesem Buch einfließen. Führung braucht Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Dies gepaart mit Leidenschaft für das Neue, für Menschen und für zukünftige Herausforderungen im Einklang mit einer gesunden Einstellung und gesundem Engagement.

 

Aus meiner Sicht kombiniert Anton Dörig diese wichtigen Elemente von Leadership, Management und dem Thema Sicherheit für Führungskräfte und Manager von heute und morgen beispielhaft. Der Leser des Buches erhält viele nützliche Tipps aus dem Alltag, in den wichtigen und sensiblen Bereichen der Führung im Sicherheits-, Notfall- und Krisenmanagement. Der Autor zeigt in diesem Buch genau diese Faktoren auf, welche für Menschen im Bereich Leadership wesentlich und essentiell sind.

 

Wenn Sie auf der Suche nach guten Tipps sind, welche sie in der täglichen Führungsarbeit nutzen können und die nicht nur aus der Literatur, sondern aus einer breiten, persönlichen Erfahrung stammen, dann tauchen Sie in dieses Buch ein. Ich bin überzeugt, es lohnt sich.



Stimmen #3 zum Buch

Bettina Zimmermann,

Krisenmanagerin und CEO GU Sicherheit & Partner AG, Wil

Aus meiner Sicht unbestritten - persönlicher und unternehmerischer Erfolg braucht heute mehr denn je eine klare Führung und Führung braucht Sicherheit.

 

Anton Dörigs Buch kombiniert Leadership, Management und Sicherheit auf eine einzigartige und spezielle Art und Weise. Sicherheitsaspekte im Unternehmen werden nicht nur hinsichtlich deren organisatorischen Umsetzung beleuchtet, es werden vor allem die persönlichen (Erfolgs-)Faktoren einer Führungsperson hervorgehoben.

 

Damit generiert der Autor einen Mehrwert für Unternehmer und Führungskräfte. Aus der Theorie alleine lernt man Führung nicht und so untermalt er mit zahlreichen Beispielen aus seinem Leben und seiner Praxis des Sicherheits-, Notfall- und Krisenmanagements, wie die Wirklichkeit funktioniert. Es ist ein Buch mit hohem Praxisbezug, der unkonventionell beim Leser Anreize zum aktiven Nachdenken bzgl. eigenem Führungsverhalten und der Einstellung zum Thema Sicherheit erzeugt. Er schafft damit eine Sensibilisierung in Bezug auf Verantwortung als Unternehmer, Führungskraft oder Manager zum Thema (Unternehmens-)Sicherheit.

 

Gerade in außerordentlichen Lagen und Krisensituationen sind starke Manager und klare Entscheidungen elementar, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen. Und so appelliert der Autor an jede Führungskraft, sich der persönlichen Reflektion zu widmen, Ziele zu definieren und diese stringent umzusetzen, denn Mitarbeitende folgen in erster Linie geradlinigen Führungspersönlichkeiten.

 

Da ich den Autor persönlich kenne und sowohl als Mensch, wie als Sicherheitsprofi schätze, weiß ich, dass er in seinem Berufsalltag so führt, wie er es in seinem Buch beschreibt. Seine Inputs und Tipps für die Vorbereitung für besondere und außerordentliche Lagen bestehen in der Praxis.

 

Viele Überlegungskombinationen, die spannend zu lesen, ehrlich, fokussiert, manchmal auch provokant in der Aussage sind, jedoch immer gepaart mit der nötigen Menge Humor, das ist eine gelungene Mischung fü den Perspektivenwechsel.

 

Ein Buch, das eine positive und nachhaltige Wirkung hinterlassen wird. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und beim Umsetzen in Ihrem Führungsalltag.



Stimmen #4 zum Buch

Jürgen Linsenmaier,

Ethik- und Reputationsexperte

 

 

Führungskräfte müssen Klarheit über sich selbst, über ihre Visionen, und mit welchem Team sie diese verwirklichen wollen, erhalten. Diese Kernbotschaft von Anton Dörig, dem Autor von "Chefsache Präsenzielle Führung" trifft zu. Hundertprozent.

 

Unternehmensführung braucht Sicherheit und Sicherheit benötigt nicht nur einen ökonomischen Blick auf das Ganze, sondern auch die sozialen und ökologischen Aspekte müssen beachtet werden. Der Autor spricht darüber, dass Manager der Zukunft ihre Werte nicht nur in Verbindung zu Mitarbeitern bringen müssen, sondern auch zu Kunden, Lieferanten und zu ihrem gesellschaftlichen Umfeld. Ganz offensichtlich traut unsere Gesellschaft "unseren" Managern dies nicht mehr zu. Zumindest trauen wir ihnen nicht mehr, was den Bezug auf ihr ethisches Bewusstsein betrifft. Die Klarheit über sich selbst kann Managern helfen, dies zu ändern und die großen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern. Ethische und nachhaltige Verantwortung zu übernehmen hat wesentlichen Einfluss auf die Reputation und damit auf den unternehmerischen Erfolg. Anton Dörig beschreibt dies detailliert und gibt dem Leser außergewöhnliche Tipps.

 

Führungskräfte und Manager müssen mit vollem Bewusstsein ihrer Werte und ihrer Verantwortung ein aktiver Teil ihres Unternehmens sein. Das Buch von Anton Dörig bietet eine andere Sichtweise an. Ein Buch, das mit Praxisbeispielen, Fragen und Anregungen auf spannende Weise die heutige Führung reflektiert, hinterfragt und neue Wege einfordert.

 

Als Ethik- und Reputationsexperte stimme ich der Sichtweise von Anton Dörig ausdrücklich zu. Das Buch "Chefsache Präsenzielle Führung" bietet Chance zu einer Veränderung zum Guten. Ich empfehle das Buch allen Unternehmern und Führungskräften, die ihr derzeitiges Handeln reflektieren möchten und die mehr als nur Geld verdienen wollen.




Download
Factsheet Buch: Chefsache Präsenzielle Führung
Factsheet Buch Anton Doerig - CPF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB





ANTON DÖRIG

DÖRIG CBA / Grundweg 5 /
9502 Braunau / Schweiz

+41 71 911 20 69

Email: info@anton-doerig.ch